Alles neu… macht der April

Während sich die Bären und andere Winterschläfer gerade nochmal rumgedreht haben, sind wir von MK/ULM fulminant in das neue Jahr gestartet und haben das erste Quartal genutzt, unseren Kundenstamm nochmals zu erweitern.

FRITZ & MACZIOL

Seit dem 1. April gehört der international aufgestellte 360° IT-Dienstleister zu unseren Kunden. Die Fritz & Macziol aus Ulm ist Teil des internationalen VINCI ENERGIES Konzerns und damit auch des Axians ICT Networks. Unsere Aufgabe besteht vor allem in der Beratung zur Markenführung und Umsetzung aller Kommunikationsmaßnahmen sowohl on-, wie auch offline.

INFOMA

Die INFOMA ist mit ihrem Schweizer Tochterunternehmen IT&T einer der Marktführer im Bereich komplette Softwarelösungen für die öffentliche Verwaltung. Das Ulmer Unternehmen, das ebenfalls zum Axians ICT Network gehört, wird von uns bei der strategischen Neuorientierung, wie auch bei der Erstellung sämtlicher Kommunikationsmaßnahmen unterstützt.

SCHWENK

Für die SCHWENK Zement AG wurde im ersten Quartal eine neue Dachmarkenstrategie umgesetzt. Mit der Definition einer neuen Marken-DNA wurde der Grundstein für ein überarbeitetes Corporate-Design-Manual gelegt. Die Konzentration des Ulmer Unternehmens auf seine Kernkompetenzen Zement und Beton findet sich jetzt auch in allen Kommunikationsmaßnahmen wieder.

WIEDENMANN

Nach dem Outsourcing der gesamten Marketing-Aktivitäten zum Jahreswechsel, stand der Jahresanfang ganz im Zeichen der effizienten Umsetzung in konkrete Kommunikationsmaßnahmen, wie die Anpassung des Corporate-Designs, komplette Neugestaltung der Bildwelten, nebst Anzeigen, Broschüren und Direct-Mail-Aktionen. Nicht zu vergessen, der neue Media-Plan.